Donnerstag, 6. Oktober 2011

Neues aus dem Oberland

Hallo, liebe Leser,
naja - viele können es ja nicht mehr sein. Hier tut sich kaum noch was. Aber das kann ich erklären: Erstens bin ich ja gerade nicht daheim und zweitens geht's mir nicht so gut. Ich hatte letztes Wochenende voll fett krasses Fieber und Mama hat mich ins Krankenhaus geschleift. Da natürlich wieder Blut abzapfen (können sich die Ärzte nicht mal was Neues einfallen lassen - wenn man Bluttest entwickeln kann, mit denen man meine Chromosomen zählen kann, obwohl ich noch gar nicht aus dem Bauch raus bin, dann muss man doch... ach, egal. Vielleicht sollte ich mir einfach dickere Adern zulegen). Maja hab ich dann wohl auch noch erfolgreich angesteckt, die sah die letzten Tage auch nicht wirklich happy aus. Aber es gibt uns noch - und als Beweis dafür folgendes Bild von gestern aus Opas WoMo :-)

Hm - ich gebe zu, vielleicht hätte Papa das nochmal vorher bearbeiten sollen - wir sehen ja wirklich aus wie zwei Kalkeimer...


Kommentare:

  1. Ihr macht Sachen... dann werdet mal ganz schnell wieder richtig gesund! Ich hoffe doch ihr und die Mama hattet trotzdem etwas Erholung.
    Liebe Grüße
    Christine & Joshua

    AntwortenLöschen
  2. Also mich werdet Ihr so schnell nicht los! Mensch, Ihr sollt Euch doch ERHOLEN und nicht krank werden! Werdet ganz schnell wieder gesund und munter!

    Viele liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Geht´s euch denn schon besser? ich wünsche euch eine gute Besserung und dass ihr wieder ganz schnell gesund werdet.
    Mensch, ich trau mich ja gar nicht mehr zu schreiben - hab gerade festgestellt, dass ich total Deinen Geburtstag versäumt habe, lieber Ben... das kommt davon, dass ich auch nicht mehr so viel am bloggen bin. Also, auch wenn etwas spät - von uns noch alles liebe nachträglich zu deinem 3. Geburtstag!
    LG
    Annett

    AntwortenLöschen
  4. ach je, halloween mit den weißen gespenstern ist doch erst in zwei wochen... hoffentlich geht es euch inzwischen viel besser. ich war drei wochen auf reisen, am bodensee, in zürich, im hintersten hunsrück, in wien und in münchen. wieder nicht im schwabenländle bei euch in der nähe. kommt aber bestimmt noch. gute besserung!

    AntwortenLöschen