Samstag, 21. Mai 2011

Leserbrief an die Stuttgarter Zeitung zur Dreamnight 2011

Dreamnight in der Wilhelma – eine Randnotiz

Gestern (Fr., 20.5.11) fand zum dritten Mal die Dreamnight in der Wilhelma statt. Der Stuttgarter zoologisch-botanische Garten ist einer von 227 Zoos in 37 Ländern weltweit, die diese Veranstaltung unterstützen. Die Dreamnight ist ein spezieller Abend für Kinder, die schwer erkrankt oder behindert sind – sie können dann mit ihren Eltern und Geschwistern einen Abend im Zoo ganz „unter sich“ genießen. Über 2500 Besucher hatte die Dreamnight gestern abend – mehr, als so manche S21-Veranstaltung der letzten Wochen. Und was berichtet die Stuttgarter Zeitung darüber? Gar nichts! Für sich genommen wäre dieser Fakt nicht außergewöhnlich – ist die Zielgruppe dieser Veranstaltung es doch gewohnt, dass man nicht wirklich Notiz von ihr nimmt. Aber ausgerechnet heute ist die erste Schlagzeile des Stuttgartteils in ihrer Zeitung die Meldung: Babyboom in der Wilhelma. Noch zielsicherer kann man die „Randgruppe“ der kranken und besonderen Menschen und Kinder im Zeitalter von Inklusion und Integration nicht ins Abseits stellen. Als Eltern eines besonderen Kindes tut es weh, von dieser außergewöhnlichen Veranstaltung keinen Zeitungsbericht archivieren zu können. Stattdessen muss man lesen, dass der Sommer ein einziger Farbrausch wird – weil ein Jonny Depp im vierten Teil die Karibik verflucht. Vielleicht findet ja die vierte Dreamnight, so sie denn stattfindet, auch mal einen Platz in ihrem Blatt. An dieser Stelle nochmals einen großen Dank an alle Helfer und Sponsoren, die diesen Abend ermöglichen – Sie alle bescheren unseren Kindern außergewöhnliche Erinnerungen!

Martin Lühning,
Waiblingen



Kommentare:

  1. Gut gebrüllt Löwe!
    Jeden Satz kann man nur dick unterstreichen!

    AntwortenLöschen
  2. holla die waldfee...

    du sprichst mir aus der seele.
    und als reaktion schreibe ich grad der online reaktion ein paar zeilen.
    mal sehen ob hiervon notiz genommen wird.

    stefan

    AntwortenLöschen
  3. in den stuttgarter nachrichten war heute (montag, 23.5.) ein artikel drin - sogar mit bild. das nur als nachklapp.

    AntwortenLöschen