Montag, 28. Juni 2010

danke!

liebe netzgemeinde,

die meisten von euch werden die bilder vom sommerfest von gestern ja schon gesehen haben. sie sind der beweis, dass ich mich wieder bester gesundheit erfreue - auch wenn ich noch ein paar tage so schreckliches antibiotikum saufen muss... aber das kriegt mich jetzt auch nicht mehr klein.
an dieser stelle möchte ich euch herzlich für all die guten wünsche in der letzten woche danken. es war sehr schön, im krankenhaus immer wieder eure mails und blog-kommentare zu lesen. ja ich weiß, man darf dort kein handy benutzen. hab ich aber auch nicht gemacht. papa hatte seine schoßspitze dabei und da kann man sowie viel besser was drauf sehen als auf diesen mikrigen klugtelefonanzeigen. also nochmal: vielen herzlichen dank! das war ganz toll, dass ihr so an mich gedacht habt!!!

ganz liebe grüße,
ben

nochmal zu gestern: wir sind uns wohl einig:
die insulaner haben doch gespielt wie becher leer - non è vero?

Kommentare:

  1. Deinem letzten Satz ist nichts mehr dazuzufügen.
    Bist Du gewachsen im Krankenhaus?
    Viele liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich, Dich wieder so munter zu sehen!

    Lieben Gruß
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Benjamin,

    erst jetzt lese ich, dass du so krank gewesen bist. Gott sei Dank geht es dir wieder besser. Als ich es gelesen habe, wurde mir gleich ganz flau imm Magen, denn Paul hatte zur gleichen Zeit wie du auch einen Infekt mit über 40°Fieber. :-(

    Bleib jetzt aber schön gesund und genieß den Sommer,

    liebe Grüße Katrin :-)

    AntwortenLöschen