Donnerstag, 16. Juli 2009

gestern war früfö

und es ging wieder recht lustig zu :-)

mit tollen spielsachen - die es zu hause sonst nicht gibt...

ab und an muss ich mich aber mal locker auf den ellenbogen stützen - schließlich ist mein großer kopf so schwer. weiß der geier, was da alles drin ist. würd ja gern mal rein schaun. papa meint aber, das geht nicht. doof.

dann gabs gestern noch neues material. "feder" solls heißen. komisch. ganz leicht. und kitzelt. galileo galilei hat gesagt, es würde genau so schnell fallen wie meine schwere holzrassel. also hör mal, der typ hat doch nicht mehr alle latten am zaun! nimm die rassel und die feder - und dann guck mal, was schneller fällt. diese italiener - schon witzige typen - aber von physik keine ahnung!

Kommentare:

  1. Hallo kleiner großer Ben,
    ich liebe deine Abenteuer!!!! Und wie du sie beschreibst...., einfach nur klasse!!! Es ist immer wieder schön von dir zu lesen, vielleicht schaust du auch mal bei uns vorbei???? Würde mich freuen.....
    Ganz liebe Grüße von Martina, die dein Fan ist und die Mama von Oskar und Luis ;-))

    AntwortenLöschen
  2. ach du süßer kleiner Big Ben, ich ärgere mich dass ich vor vier wochen nicht in böblingen ausgestiegen bin um dich mal so richtig durchzuknuddeln... jedenfalls bin ich wieder gut im sonnigen irland gelandet. deine tante eliane

    AntwortenLöschen
  3. Da hast ja wieder richtig viel erlebt. Jolina mag eigentlich keine Federn oder Watte. Keine Ahnung wieso?

    Sei ganz lieb geknuddelt und liebe Grüße an deine Ellis

    AntwortenLöschen