Mittwoch, 13. Oktober 2010

der tiere nicht genug - wilhelma

bei diesem herrlichen herbstwetter wollte ich mal wieder in den zoo. 

da gab es ein gorillababy zu bestaunen...

... ein gehörntes tier, was auf felsen rumspringt (fast so mutig, wie meine purzelbäume im bett jeden abend)...

... aber die absolute show boten diese beiden von down under. mama käng mit baby uruh. 

die beiden waren sich nicht immer einig, wo's hingehen soll. mama wollte links, uruh wollte nach rechts.

aber eigentlich wars egal - lecker gras zum fressen war überall noch reichlich vorhanden. und wenn sie sich nicht schlafen gelegt haben, dann hoppeln sie immer noch durch die herbstsonne :-)

Kommentare:

  1. Das sind tolle Bilder. Man kann den Herbst so richtig sehen....
    Viele Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. super-fotos!!! ich bin gerade mal kurz in baden-württemberg, bevor es morgen zu meiner letzten veranstaltung in basel und dem rückflug gehen wird. hier ist die leitung einergermaßen schnell, so dass ich auch deinen tanz betrachten konnte! gold-kind, du!

    AntwortenLöschen