Dienstag, 2. Februar 2010

MDK-Termin

Letzten Montag war der MDK  (Gutachter von der Pflegekasse) da, weil Mama für mich Pflegegeld beantragt hat. Keine Ahnung, was das sein soll, scheint aber mit Geld zu tun zu haben. Brauch ich nicht, hab ich gesagt, das sah sie aber anders.

Nun gut, der nette Herr war recht kurz da, hat meiner Mama ein paar Fragen gestellt, hat das von ihr ausgefüllte Pflegetagebuch mitgenommen und meinte noch, dass sie aber gut vorbereitet gewesen sei.

Ich werde natürlich berichten, wie das Ergebnis ausgefallen ist, weil bei kleinen Kindern wohl ganz gerne die Anträge abgelehnt werden. Weil ja aaaaaalllllleeeee Kinder einen Riesenaufwand bedeuten. We´ll see.


Daumen drücken! Und falls jemand Fragen hat, einfach mailen. Ich beantworte sie gerne.


Kommentare:

  1. Meine Mama hat das MDK-Dings auch vor mit mir. Der Antrag liegt schon hier. Aber bis jetzt hatte Mama noch nicht die Zeit sich "Vorzubereiten" und zu informieren. Sie ist aber total gespannt wie das Ergebnis bei Euch ist und drückt ganz feste die Daumen. Vielleicht kann Deine Mama ja meiner Mama ein paar Tipps geben...das wäre cool!

    Ganz liebe Grüße
    Sonea

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück euch fest die Daumen und bin gespannt auf das Ergebnis.
    Wir dachten damit noch etwas zu warten, da wir gehört haben, dass es vor dem 2. Lebensjahr eher schwierig ist. Aber wenn es bei euch klappen sollte könnten wir ja auch schon in ein paar Monaten dran gehen...

    Liebe Grüße
    Annett mit Luna

    AntwortenLöschen