Sonntag, 26. Juli 2009

Daumen drücken...

Liebe Freunde,

morgen wird an meinen Ohren rumgeschnippelt und ich bekomme Paukenröhrchen und ihr müsst mir alle ganz doll die Daumen drücken, dass die OP nicht so schlimm ist und dass ich das alles ganz gut wegstecke. Und natürlich dass ich schnell wieder auf dem Damm bin. Schließlich will ich ja bald in Urlaub.

Vielen Dank schon mal für eure Däumchen.

Euer Benjamin

Kommentare:

  1. alles gute, mein lieber kleiner freund BIG BEN! du wirst dich wundern, wie laut die welt plötzlich sein kann, wenn man nicht mehr alles durch eine wasserwattewolkenschicht hört... toi-toi-toi, kleiner mann man und auch für deine eltern alles gute, die ersten operationen sind immer ganz schrecklich für mamas und papas, müssen aber halt manchmal sein. ich habe das viermal mitmachen müssen und mich nie dran gewöhnt, das kindlein an der op-tür abgeben zu müssen. eliane

    AntwortenLöschen
  2. wir drücken ganz fest mit. Marina läßt ausrichten, dass das gar nicht schlimm ist. Und sie muss es wissen, immerhin hat sie das schon so oft machen lassen, dass wir schon das zählen aufgegeben haben. Wo läßt Du es machen?

    LG Ulli

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute für die Operation! Auch wir drücken alle Daumen, die wir haben - damit alles glatt geht und Du Dich rasch erholst, lieber Benjamin.

    Liebe Grüße
    Maria, Marcus & Felix

    AntwortenLöschen
  4. die Daumen sind gedrückt. Du schaffst das und deine Mama auch.

    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Das schaffst Du mit Leichtigkeit! Ich drück Dir Morgen die Daumen. Liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen