Montag, 27. Juli 2009

Verschoben

Tja, was soll man dazu sagen. Als ob ich das mit der OP geahnt hätte, hab ich gestern auf 3 Etappen mein Mittagessen durch den Kopf gehen lassen und danach wollte ich von der Welt nichts mehr wissen und auch nichts mehr essen. Und heute morgen wars auch nicht arg viel besser. Ich bin voll kaputt und schlapp.

Also danke schon mal fürs Daumen drücken, aber das dürft ihr in 4 Wochen nochmal machen. Da klappts dann hoffentlich....

Kommentare:

  1. Ihr armen, so eine Warterei ist ja noch schlimmer wie wenn man es dann auch hinter sich bringen kann!
    Dann werde jetzt wieder schnell gesund, damit ihr euren Urlaub genießen könnt!
    Liebe Grüße
    Dein Kumpel
    Joshua

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, dann erhol dich mal ganz schnell wieder!
    LG auch von Luna :-)
    Annett

    AntwortenLöschen
  3. ob ihr's glaubt oder nicht: ich hab' heute früh beim ausstehen gleich an euch gedacht und daumen gedrückt. naja, dann war es eben für ein anderes kind! liebe grüße aus irland eliane

    AntwortenLöschen
  4. es heißt natürlich auFstehen, ich durfte irgendwie nicht korrigieren.

    AntwortenLöschen
  5. Hi Ben,

    ach Menno, wir dachten du kannst uns jetzt schon einen Erfahrungsbericht geben, aber nix iss.....

    Schade, aber du, wir wünschen dir ganz schnelle und gute Besserung!!! Und dann läßt du uns in 4 Wochen wissen ob wir das mit der OP auch riskieren können..

    Mach's mal gut, dein Luis und dein Oskar

    AntwortenLöschen