Donnerstag, 25. Juni 2009

Rückschritte

Nachdem ich mich ja grundsätzlich drehen kann, hab ich seit letzter Woche keine Lust mehr drauf. Am liebsten drehe ich mich von der Bauchlage wieder auf den Rücken und liege so stundenlang da, falls es nichts zum Spielen in der Nähe gibt. Und erzählen tu ich eigentlich auch nicht mehr viel. Auch keine Lust dazu.

Meine Mama ist schon recht verzweifelt, weil ich so überhaupt keine Lust auf Fortbewegung habe. Und sie hat auch Bammel, dass man darauf schließen kann, dass in meinem Oberstübchen nicht sonderlich viel vorhanden ist (Anm. d. Redaktion: das ist jetzt weder böse noch unliebsam gemeint, sondern so geschrieben wie man halt so schwätzt :-) .

In den ganzen Krabbelgruppen, wo ich bin, sind die anderen Kids mir jetzt alle davongerannt. Die ersten machen so langsam ihre ersten zaghaften Gehversuche. Tja und ich schau mir das alles an und denk mir mein Teil. Sollen die sich doch abzappeln...

Kommentare:

  1. Mein lieber Benjamin!
    Vielleicht soltest du mal in eine andere Krabbelgruppe reinschauen und dich nicht so viel mit anderen vergleichen! Ein paar Tips könnte ich dir ja geben, aber werde erst mal so alt wie ich jetzt schon bin ;-)! Also laß den Kopf nicht hängen, wir können schon alles schaffen was wir wollen und was man uns zutraut!!! Da sind dann wohl unsere "Alten" gefragt endlich zu erkennen
    wie toll wir wirklich sind. Meine Mama denkt manchmal auch ganz schön viel Scheiße.
    Aber sag ihr das nich, sowas darf ich nämlich eigentlich gar nich sagen! Wir sollen uns ja mal gewählt ausdrücken können!
    Also machs gut und bloß nicht aufgeben!
    Dein Kumpel
    Joshua

    AntwortenLöschen
  2. Ach und was ich vergessen habe, drück doch mal deine Mama ganz doll!! Sowas brauchen die!
    Meine Mama knutscht mich auch am liebsten ab!
    Und mir gefällt es auch ;-).
    Dann brauch ich auch nichts üben, das kann ich nämlich schon!
    Dein Joshua

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Benjamin,
    Luna richtet Dir liebe Grüße aus, sie sagt, dass sie manchmal auch lieber eine Pause macht und Dinge nicht mehr macht die sie vorher konnte. Aber noch ein paar Tagen klappts dann wieder. So nach dem Motto "sollen sich die anderen doch abstrampeln". Also, sag Deiner Mama einfach - mach die locker... ;-) und dann knuddelst Du sie einfach ganz doll...

    Liebe Grüße von Annett und Luna

    AntwortenLöschen