Samstag, 29. Januar 2011

Award

Ich habe einen Award erhalten und zwar den "liebster Blog Award" von Michaela. Ist das nicht lieb? Und so sieht er aus:
Vielen Dank Michaela dafür.Wir freuen uns alle!
Und wir werden den Award auch an 3 Blogs weitergeben. Und zwar an
Sonea Sonnenschein, unsere süße Nähmeisterin
Tante Eliane aus Irland, die eigentlich "nur" gedanklich meine Tante ist :-)
Luna, die Hübsche aus unserem Bundesland, also Fast-Nachbarin



Und so funktionierts:
Der "Liebster-Blog-Award" funktioniert so: Du bist getaggt worden und möchtest teilnehmen? Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3 bis 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentarfunktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht. Liebe Bloggerinnen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.


So, jetzt macht was draus. Ich bin für jeden Spaß zu haben.
Liebe Grüße
euer Benjamin, dessen Nase total im Eimer ist

Kommentare:

  1. Oh, ich gratuliere Dir. Ich mag sie schon die Awards, doch ich muss sie immer behalten ... sie sind doch nicht so beliebt bei vielen. Aber dieser Award ist niedlich, oder?
    Die letzten beiden hat nur eine Bloggerin mitgenommen bei mir.
    Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Ben,

    auch ich freue mich seeeeeehr über den Award...und das ist auch wirklich mal ein schöner Award. da muss ich Elisabeth recht geben.
    Wir werden ihn im Herzen Tragen, denn der Blog bleibt Awardfrei! Das hat die Spaßbremse damals so beschlossen noch BEVOR es den ersten Award gab. Und trotzdem freue ich mich riesig!

    Ganz liebe Grüße und Bussi
    Sonea

    AntwortenLöschen
  3. tausend dank (wie lautete nochmal die gebärde dafür???) und ich habe den award schon brav weiter gegeben. deine schlotternde tante eliane (diese gebärde ist ganz einfach!) von der immer noch viiiel zu kalten insel, aber die ersten kamelien blühen schon!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    ohhhh, vielen lieben Dank für den Award! Das ist aber eine schöne Überraschung. Ich freue mich sehr - Luna´s erster Award! Klasse - hihi.
    Ich war ja die letzte Zeit kaum am Bloggen und hab den Kommentar heute erst bemerkt (hüstel hüstel).
    Also, ich werde mir das noch mal in Ruhe durchlesen und dann die Anleitung befolgen. Heute komm ich nicht zum Schreiben.
    Danke schön :-)
    und einen dicken Schmatz von Luna an Dich,
    LG
    Annett

    AntwortenLöschen